28
Feb
Schulung zur Elternkursleitung in München Teil 1
11:00 to 18:00
From 28-02-20 to 29-02-20

Schulung zur Elternkursleitung – Teil 1
Der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder (R)“ unterstützt und fördert die Erziehungskompetenz von Eltern

Ziel des Kurses
Ziel des Kurs ist es, das Selbstvertrauen der Eltern als Erzieher zu stärken und die Kommunikation in der Familie zu verbessern. Vermittelt wird das Modell der „anleitenden Erziehung“. Die Eltern werden gestärkt, die psychische Gesundheit ihrer Kinder zu fördern.

Inhalt der Schulung
Die Schulung dient der Vermittlung des Kursaufbaus, wobei einzelne Bausteine anhand von Rollenspielen, Kleingruppenarbeit und Beispielen vertieft werden. Ziel ist eine Haltung von Respekt, Vertrauen und Anerkennung der positiven Erziehungsleistungen von Eltern. Grundlage sind Ressourcen von Familien.
Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung wird mit einem Zertifikat bestätigt, das dazu berechtigt, Elternkurse unter dem Titel „Starke Eltern – Starke Kinder®“ nach den vorgegebenen Standards anzubieten.
Darüber hinaus wird über eine bindende Erklärung sicher gestellt, dass die grundliegenden Prinzipien des Deutschen Kinderschutzbundes Anerkennung und Anwendung finden und Vernetzung durch regelmäßigen Austausch gewährleistet wird.

Das Handbuch zum Kurs enthält das gesamte Material, das für die Durchführung eines Elternkurses notwendig, ist. Jede/r Teilnehmer/in ist verpflichtet das Handbuch zu erwerben. Das Handbuch ist nicht übertragbar.

Hinweis: Für die Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und die Finanzierung sind die Kursleitungen in Kooperation mit einem Träger selbst verantwortlich.

Ort und Termine
28. und 29. Februar und 20. und 21. März 2020 im
Deutschen Kinderschutzbund Landesverband Bayern e. V.
Goethestraße 17
80336 München
mit Frau Tanja Dilger

Teilnahmekosten
Teilnahmegebühr: 470 €
Kurs-Handbuch: 86 €
Unterkunft und Verpflegung sind darin nicht enthalten

Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit diesem Anmeldebogen per E-Mail, Fax oder Post bei uns an. Die Anmeldung ist verbindlich.

Anmeldeschluss
17.01.2020
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

>> Weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier.