Medienlöwen - Münchner Medientraining®

Medienunterricht spielerisch in der Schule genießen.

 

Medientraining für Schulklassen – wir unterstützen Kinder, Eltern und Lehrer

Immer früher sind Kinder und Jugendlich in der Medienwelt aktiv und untereinander über Smartphones, Tablets oder PCs vernetzt. Mit diesem Medienkompetenztraining unterstützt der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. Schulklassen von der 4. bis zur 7. Jahrgangsstufe auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den Medien. Sie erwerben die Fähigkeit, Medien bewusst, kritisch und den eigenen Bedürfnissen entsprechend zu nutzen. Sie lernen, die Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Sie werden an einen respektvollen Umgang miteinander in den sozialen Netzwerken herangeführt. Der Spaß an den Medien soll dabei nicht verloren gehen.

 

 

  • Überprüfung der eigenen Mediennutzung und -Haltung
  • Heranführen an einen reflektierten Umgang mit Medien
  • Bewusstmachen der Verantwortung für sich selbst und andere
  • Verbesserung des Klassenklimas
  • Stärken der Zusammenarbeit Schule – Elternhaus

 

  • Klassen der 4. bis 7. Jahrgangsstufe
  • jede Schulform (Grundschule, Gymnasium, Realschule, Mittelschule, Sonderschulen)
  • einzelne Bausteine á 90 Minuten
  • hochqualifzierte Schulungskräfte
  • zu Beginn inhaltliche Schwerpunktsetzung zusammen mit den Lehrkräften
  • auf Wunsch im Anschluss gemeinsamer Elternabend mit Lehrkräften, Elternschaft sowie den Schulungskräften zur Stärkung der Zusammenarbeit und Kommunikation

 

Dieses Projekt wird gefördert von der BürgerStiftung München

 

sowie durch das Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München

 

 

und die K.P.W.T-Kirschner-Stiftung

Sie wollen mehr erfahren?

Rufen Sie uns an.

oder

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wir informieren Sie gerne.

Sie sind interessiert an einer Fort- oder Weiterbildung?

Klicken Sie hier 

und

stöbern Sie in unseren Terminen.