Wir in den Medien

Auch Medienarbeit ist Kinderschutz.

 

PRESSEMITTEILUNGEN

 

Der Landesverband Bayern gibt den Interessen von Kindern und Jugendlichen eine Stimme. Wir wollen durch Pressemitteilungen aber auch durch Interviews den Fokus der breiten Öffentlichkeit auf unsere Arbeit und damit den Kinderschutz zu lenken.
Auf dieser Seite finden Sie Materialien rund um den Kinderschutzbund Bayern in den Medien.

PRESSEMITTEILUNGEN UND STATEMENTS

„Erzähl mir was“: Warum es sich lohnt, seinen Kindern Lese- und Erzählzeit zu schenken

München, 20. März 2019 – Gemeinsame Zeit mit den Eltern zu verbringen rangiert bei Kindern trotz wachsendem Handy- und Internetkonsum noch immer weit oben. Dazu zählen Aktivitäten jeder Art, aber auch das Vorlesen und Geschichtenerzählen, das besonders für Kindergarten- und Grundschulkinder ein wichtiger Baustein in ihrer sozialen, emotionalen und intellektuellen Entwicklung darstellt. Deshalb möchte der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e. V. (DKSB LV Bayern) anlässlich des heutigen „Weltgeschichtentages“ alle Eltern dazu ermuntern, sich wieder etwas mehr Zeit für das gemeinsame Erzählen und Vorlesen mit ihren Kindern zu nehmen.

mehr lesen

Was Kinder in Armut für mehr Teilhabe brauchen: Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG legt neue Zahlen vor

Berlin, den 07.02.2019. Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG, ein Zusammenschluss von Sozial-, Wohlfahrts-, Fachverbänden und Wissenschaftler*innen, hat sein Konzept für eine Grundsicherung für alle Kinder überarbeitet. Auf Basis des neuen Existenzminimumberichtes der Bundesregierung schlägt das Bündnis eine Kindergrundsicherung in Höhe von 628 Euro im Monat vor und benennt Kriterien, die für eine durchschlagende Reform unverzichtbar sind.

mehr lesen

Kinderschutzbund feiert 65-jähriges Jubiläum

Berlin/Hamburg, 18.01.2019. Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag.Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet. Gefeiert wurde das Jubiläum mit einem prominent besetzten Fachtag in der Hansestadt. Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley und Dr. Melanie Leonhard, Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg, würdigten die jahrzehntelange Arbeit des Verbandes.

mehr lesen

Internationaler Tag der Kinderrechte: Jetzt gemeinsam die Chance nutzen und Kinderrechte ins Grundgesetz bringen!

München, 20.11.2018. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und brauchen ihre eigenen Rechte, darauf weist der Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. (DKSB LV Bayern)zum Internationalen Tag der Kinderrechte am 20.11.2018 hin. Dass die Bundesregierung die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz grundsätzlich beschlossen hat, sieht der Verband als historische Chance. Nun gilt es, den politischen Prozess zu begleiten und mit Aktionen und Kampagnen Druck aufzubauen, damit die Kinderrechte vollumfänglich in der Verfassung verankert und im Alltag entsprechend ausgestaltet werden.

mehr lesen

Kinderschutzbund feiert Jubiläum – 65 Jahre Einsatz für Kinder und ihre Rechte

Berlin, 15.11.2018. Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag. Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet und setzt sich unter anderem für Kinderrechte und gegen Kinderarmut und Gewalt an Kindern ein. Gefeiert wird das Jubiläum mit einer prominent besetzten Fachtagung im Januar in Hamburg, zu der der gesamte Verband eingeladen ist.

mehr lesen

„Elternschule“: Kinderschutzbund Bayern nimmt Stellung zur umstrittenen Erziehungs-Doku

München, 26. Oktober 2018 – In der Debatte um die Dokumentation „Elternschule“, die seit kurzem in deutschen Kinos läuft, bezieht der Kinderschutzbund Bayern (DKSB Bayern) Position. Nach Ansicht des Verbandes enthält der Film, der in der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen gedreht wurde, zahlreiche Szenen, in denen Kinder psychischer und physischer Gewalt ausgesetzt sind. In seiner Stellungnahme appelliert der DKSB an alle Bürgerinnen und Bürger, für das Recht auf gewaltfreie Erziehung einzutreten.

mehr lesen

„Ich kann alles werden, was ich will“: DKSB LV Bayern ermittelt Siegerin des Malwettbewerbs zum Weltkindertag

München, 11. Oktober 2018 – Rund um den Weltkindertag initiierte der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e. V. (DKSB LV Bayern) einen Malwettbewerb, zusammen mit teilnehmenden Orts- und Kreisverbänden, um auf die ungleichen Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen. Nun wurde eine kleine Siegerin ermittelt: Kathrin (3 Jahre) überzeugte mit bunten Farben und einem interessanten Berufswunsch.

mehr lesen

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Bayern wird Spendenpartner der dm-drogerie markt Kampagne „HelferHerzen“

München, 17. September 2018 – Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e. V. (DKSB LV Bayern) setzt sich seit vielen Jahren für Projekte zum Schutz und zur Förderung von Kindern in ganz Bayern ein. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist der DKSB LV Bayern dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in der Filiale Landsberger Str. 515 in München und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen.

mehr lesen

Verhängnisvoller Spielspaß: Achtung vor Magnetspielzeugen

München, 14. September 2018 – Magnetspielzeuge und ihre Kleinstteile werden, gerade im Kleinkindalter, immer häufiger verschluckt und führen mitunter zu lebensbedrohlichen Zuständen bis hin zu Todesfällen. Dabei können einfache Maßnahmen helfen, derlei Unfälle zu vermeiden.

mehr lesen

Alkohol und Kinder gehören nicht zusammen – auch nicht in Bayern

München, 26. Juni 2018 – Immer wieder werden Kinder für bayerische Volksfeste und Brauereien redaktionell und werblich zusammen mit Alkohol abgebildet. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Drogenmissbrauch und unerlaubten Suchtstoffverkehr ruft der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e. V. (DKSB LV Bayern) dazu auf, Kinder nicht länger für Werbezwecke, die in Verbindung mit Alkohol oder anderen, sucht-gefährdenden Substanzen gebracht werden, zu benutzen. Wir sagen: Kinder und Alkohol gehören nicht zusammen.

mehr lesen

Die KPWT-Kirschner-Stiftung unterstützt das „Medienlöwen – Münchner Medientraining®“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Bayern e. V. mit 5.000 Euro

München, 18. Mai 2018 – Mit großer Freude nahmen heute die Geschäftsführerinnen des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Bayern e. V. (DKSB LV), Gudrun Stothard und Margot Czekal, den Scheck der Passauer KPWT-Kirschner-Stiftung über 5.000 Euro für das „Medienlöwen – Münchner Medientraining®“ entgehen.

mehr lesen

Es geht uns alle an: Wachsam sein für Menschlichkeit

Pressemitteilung des Bundesverbandes: Es geht uns alles an: Wachsam sein für Menschlichkeit München, 23. April 2018 - Wir sind entsetzt über die Anfrage der AfD im Deutschen Bundestag zur Schwerbehinderung in Deutschland. Die Fraktion der AfD erkundigt sich...

mehr lesen

Mitgliederversammlung März 2018

München, 24. März – DKSB-Präsident Heinz Hilgers besucht Landesmitgliederversammlung in Bayern und verleiht die „Goldene Ehrennadel“ an Sophie Mühlbauer

mehr lesen

New in: Broschüre Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt

Zusammenarbeit von Ehrenamt und Hauptamt Rahmenbedingungen für eine gelingende Integration München den 14.01.2018, Die Entwicklungen und Anforderungen an das Ehrenamt in der sozialen Arbeit machen eine Bedeutungs- und Funktionssteigerung sowie Professionalisierung des...

mehr lesen

„Ein gutes Leben für alle Kinder“

„Ein gutes Leben für alle Kinder“   München, den 27.11.2017: Die angekündigte Veranstaltung im Landtag am 20. November „Ein gutes Leben für alle Kinder“  war nach unserem Erleben ein wirklich guter Erfolg. Wir haben uns über die zahlreiche Teilnahme aus unserem...

mehr lesen

PROJEKTE UND KAMPAGNEN

 

Projektleitung „Netzwerk Familienpaten Bayern“

Projektleitung
„Netzwerk Familienpaten Bayern“

Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. ist ein gemeinnütziger Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe und als Fach- und Dachverband für 58 Orts- und Kreisverbände in Bayern zuständig. Unsere Aufgabengebiete sind u.a. der Begleitete Umgang, die Elternkurse „Starke Eltern – Starke Kinder®“, Förderung von Medienkompetenz von Kindern (Münchner Medienlöwen) sowie Kinderrechte und die Qualifizierung von Ehrenamtlichen.

Für den Aufgabenbereich Netzwerk Familienpaten sucht der DKSB Landesverband zum 1. Mai 2019 eine*n interessierte*n Fachkolleg*in. Als qualifizierte*r Sozialpädagoge*in soll er/sie als Projektleitung den Fachbereich „Netzwerk Familienpaten Bayern“ übernehmen.

mehr lesen

New in: Broschüre Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt

Zusammenarbeit von Ehrenamt und Hauptamt Rahmenbedingungen für eine gelingende Integration München den 14.01.2018, Die Entwicklungen und Anforderungen an das Ehrenamt in der sozialen Arbeit machen eine Bedeutungs- und Funktionssteigerung sowie Professionalisierung des...

mehr lesen

Sie haben nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Dann stöbern Sie weiter in unserem Archiv.