BU Schulung (Begleiteter Umgang) ONLINE Tag 2

Ziel
Die 4-tätige Schulung bildet zur ehrenamtlichen Umgangsbegleiter*in aus. Die Schulung findet in Onlineform statt.

Seminarinhalte
In der Schulung zum Begleiteten Umgang erhalten die Schulungsteilnehmer*innen einen umfassenden Einblick in verschiedene Themengebiete, welche durch Rollenspiele und praktische Übungen vertieft werden:

• Dynamiken in Trennungs- und Scheidungsfamilien
• Kindliche Reaktionen auf familiäre Konflikte sowie Trennung und Scheidung
• Grundlagen des Begleiteten Umgangs im DKSB
• Rechtliche Grundlagen des Begleiteten Umgangs
• BU mit Pflegekindern
• BU und psychisch kranke bzw. suchtkranke Eltern
• Binationale Familien und Migration
• Kindeswohl und Kindeswille
• Grundlagen der Bindungstheorie
• Erfolgreiche Gesprächsführung und Konfliktmanagement
• Ressourcenorientiertes Arbeiten
• Grenzen der Hilfe
• Fallbearbeitung
• Emotionsregulation und Grenzen setzen
• Beschreiben statt Bewerten

Nach Abschluss der Schulung erhalten alle Teilnehmer*innen eine Bestätigung, welche zur Ausübung der ehrenamtlichen Umgangsbegleitung berechtigt .

Referentin
Alexandra Schreiner-Hirsch, Dipl. Soz.päd. (FH)
Fachbereich Begleiteter Umgang im DKSB Landesverband Bayern e.V

Ort und Termine
17.12.21, 08.01.22, 15.01.22, 29.01.22
(Online via Zoom)

Seminarzeiten
10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Teilnahme-Kosten
auf Anfrage

Anmeldung
Schriftlich mit gesondertem Anmeldebogen an den Landesverband Bayern e. V.
Die Anmeldebestätigung erfolgt nach Erhalt und Prüfung des Vorstellungsbogens.
Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Datum

Jan 08 2022
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 19:00

Ort

Online-Seminar
Kategorie

Veranstalter

Der Kinderschutzbund Landesverband Bayern e. V.
E-Mail
info@kinderschutzbund-bayern.de
QR Code